Lieber Trader,

der Verband der chemischen Industrie hat eben seine Prognose für Umsatz und Kapazitätsauslastung erneut erhöht. Das könnte vor allem den Schwergewichten aus Deutschland helfen. Man hat heute schon eine gewissen Stärke bei den Aktien erkannt. Auch Evonik gestern mit starkem Kaufdruck



In meinen Wikifolios habe ich Lanxess und BASF hoch gewichtet. Vor allem Lanxess steht kurz vor einem großen Ausbruch. Aber auch eine BASF kann einiges aufholen, die Aktie lief zuletzt überhaupt nicht gut, vor allem wohl auch wegen der Abhängigkeit vom Ölsektor. Es könnte jetzt aber zu einer Sektorrotation kommen hin zum Chemiesektor. Die Weltwirtschaft insgesamt ist ja auch sehr robust, die Quartalszahlen sollten also insgesamt recht gut ausfallen.